Stadthalle Gersthofen
 
 
 
                          
   HOME                  
   ÜBER UNS           
 
 
 
 
 
   LIMONE SUL
 GARDA, 2010
   Reiseziele   >>
   REZEPTe                 >>
 

 Leckere                 >>  Cocktails

   EISENBAHN              >>
   ARCHIV
 
     
REZEPTE
"Soljanka"                            
Ein Klassiker, der früher auf keiner DDR-Speisekarte fehlen durfte und heute deutschlandweit als Partysnack zum beliebten Angebot bei allerlei Festlichkeiten gilt.
 

Zutaten für 6 – 8 Personen:

Für die Brühe:
2 Rinderbeinscheiben
Suppengemüse.
Salz, Pfeffer

Für die Soljanka:
2 – 3 Gemüsezwiebeln je nach Größe
40 g Butterschmalz
1,5 l Rinderbrühe
100g Tomatenmark
Je 100g Bratenreste, Kassler und Salami
3 saue Gurken, Kapern, Gurkenbrühe
Salz, Ketchup, saure Sahne,
Dill, Zitronenscheiben

Zubereitung:

Aus den Rinderbeinscheiben und dem Suppengemüse ca. 1,5 Liter Brühe kochen, mit Salz abschmecken. Zwiebelscheiben in Butterschmalz goldgelb braten und danach das Tomatenmark unterrühren. Das Ganze in die Fleischbrühe schütten. Wurst, Fleisch und Gurke in handliche Stifte schneiden und mit den restlichen Zutaten in die Suppe geben. Mit Salz und Ketchup abschmecken. Im tiefen Teller oder einer Suppentasse mit den Dillästchen, Zitronenscheibe und einem Klecks saure Sahne servieren. Guten Appetit!
Dazu passen fast alle Sorten von Weißbrot, Baguette u. ä.

 

Venedig
 
Kanaren
 
Irland
 
Versailles
 
Kroatien
 
Dresden
 
 
   
© Birgit & Christian Geyer, Gersthofen