Stadthalle Gersthofen
 
 
 
                          
   HOME                  
   ÜBER UNS           
 
 
 
 
 
   LIMONE SUL
 GARDA, 2010
   Reiseziele   >>
   REZEPTe                 >>
 

 Leckere                 >>  Cocktails

   EISENBAHN              >>
   ARCHIV
 
     

 Der Morgen begrüßt uns recht freundlich. Wir hatten Zeit uns umzusehen.
 Der Sonderzug hatte eine Stunde Verspätung.

 

 Aber die 139 177-0 hat ihn dann
 doch noch angeschleppt!

 
 In Augsburg wurde die 01-1533-7
 der ÖGEG  vorgespannt.
 Das Erlebnis Dampflok hatte  begonnen.
 

 Endlich mal wieder im Nostalgiewagen.
 Da konnte man Fenster auf- und zuschieben  und die Heizung selber einstellen.

   Diese P8 der ÖGEG wurde uns in Freilassing  als Schiebelok für die Berge angehängt. Jetzt  hatten wir Dampfkraft pur.
 

 Das "Dampflok-Ballett" beginnt mit der 78-618  der ÖGEG.

   Danach fährt die 77.28 der ÖGEG auf die  Drehscheibe.
 

 Ein Lieblingskind des ÖGEG-Teams:
 Ihre "4er" Museumslok

   Von unserem Zug abgekoppelt, ist sie jetzt
 zuhause, die 38 1301 der ÖGEG.
 

 Auch ein Dieseltriebfahrzeug darf bei der  Parade  nicht fehlen.

   Viele Jahre war sie ein "braves Mädchen"
 die 57 2770 der ÖGEG.
 

 Alle schauen ganz ergriffen zu ihr...

   ... und die First Lady schaut freundlich zurück.
Venedig
 
Kanaren
 
Irland
 
Versailles
 
Kroatien
 
Dresden
 
 
   
© Birgit & Christian Geyer, Gersthofen